Venedig Klassenfahrt

Italien

Venedig

Kanäle & Gondeln – eine Lagune zum Verlieben
Venedig bietet Charme und Romantik zugleich. Erleben Sie das Flair in einer Gondelfahrt, erkunden Sie den Markusplatz sowie den Dogenpalast und versinken Sie in der Geschichte Venedigs.

Eine Reise nach Venedig mit Schwerpunkt

Klassenfahrt Venedig

Durchblick in Venedig

Klassenfahrt Venedig

Seufzerbrücke in Venedig

Deutsch & Literatur auf einer Klassenfahrt hautnah erleben!

In ganz Europa lassen sich Spuren der deutschen Literatur finden. Das, was die Schüler und Schülerinnen im Deutschunterricht lernen, analysieren und interpretieren, können Sie und Ihre Klasse mit albaTours Reisen in der Realität erleben. Machen Sie eine Klassenfahrt oder eine Studienfahrt mit dem Motto „Deutsch & Literatur” und zeigen Sie Ihren Schülern und Schülerinnen, wo berühmte Autoren und Dichter ihre Werke verfasst haben und wie sie gelebt haben. 

Mithilfe von albaTours Reisen können Unterricht, Spaß und Reise leicht verbunden und die Lerninhalte wunderbar veranschaulicht werden. Unsere Programme werden von Pädagogen und Pädagoginnen sowie Reiseleitern und Reiseleiterinnen entwickelt und perfekt auf Schüler und Schülerinnen angepasst. Setzen Sie zusammen mit Ihrer Klasse das Gelernte vor Ort um, entdecken Sie Neues und verbringen Sie gemeinsam einfach eine schöne Zeit. Kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie gerne zu unseren Angeboten!

Die Reisehighlights bei albaTours Reisen

albaTours bietet Ihnen verschiedene Städte für eine Klassenfahrt mit dem Thema „Deutsch & Literatur” mit einem breiten Angebot an Aktivitäten an:

Venedig

Keine andere Stadt der Welt bietet so viele Möglichkeiten, auf den Spuren von historischen und erdachten Personen bzw. Figuren zu wandern wie Venedig.
Es war schon immer ein bevorzugtes Ziel für große deutsche Dichter und Literaten: Goethe, Thomas Mann, Alfred Andersch, Donna Leon, Cornelia Funke fanden hier die perfekten Kulissen für ihre Werke.
Besuchen Sie außerdem Harry’s Bar oder das Bäderhotel auf dem Lido. Machen Sie mit uns eine Stadtführung und eine Bootsfahrt nach Murano und Burano.

Reisen Sie mit albaTours!

Wir von albaTours arbeiten mit preiswerten und geprüften Vertragspartnern. Wir übernehmen für Sie die Suche nach geeigneten Unterkünften in zentraler Lage und einfacher Anbindung an Verkehrsmöglichkeiten. Die vollständige Reiseorganisation wird an Ihre Wünsche und Möglichkeiten angepasst und das Programm vor Ort mit Ihnen abgestimmt, sodass Lehrende und Schüler und Schülerinnen gleichermaßen zufriedengestellt sind. Eine 24h-Notrufnummer wird Ihnen von uns zur Verfügung gestellt. Rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Aktion

Venedig

Deutsch & Literatur

Klassenfahrt nach Venedig

7 Tage
Bus

Bus

ab 274,00 € pro Person
Reise zeigen

albaTours-Reisen mit Schwerpunkten:

Venedig

Basisreise

Klassenfahrt nach Venedig

7 Tage
Flug

Flug

ab 338,00 € pro Person
Reise zeigen

Venedig

Basisreise

Klassenfahrt nach Venedig

7 Tage
Eigenanreise

Eigenanreise

ab 149,00 € pro Person
Reise zeigen

Venedig

Kunst & Kultur

Klassenfahrt nach Venedig

7 Tage
Bus

Bus

ab 259,00 € pro Person
Reise zeigen
Aktion

Venedig

Deutsch & Literatur

Klassenfahrt nach Venedig

7 Tage
Bus

Bus

ab 274,00 € pro Person
Reise zeigen

Venedig

Kunst & Kultur

Klassenfahrt nach Venedig

7 Tage
Flug

Flug

ab 345,00 € pro Person
Reise zeigen

Venedig

Kunst & Kultur

Klassenfahrt nach Venedig

7 Tage
Eigenanreise

Eigenanreise

ab 165,00 € pro Person
Reise zeigen

Venedig ist die wunderbarste, märchenhafteste und zugleich von der Vergänglichkeit bedrohteste Stadt der Welt.

Highlights in Venedig:

  • Dogenpalast
  • Markuskirche
  • Rialtobrücke
  • Insel Murano
  • Insel Burano
  • La Biennale

Acqua Alta

Die Seufzerbrücke

Nuove Prigioni

Die Seufzerbrücke teilt sich in zwei übereinanderverlaufende Gänge: Der obere verbindet die Nuove Prigioni mit der Quarantia Criminal und der untere mit dem Arkadengeschoss des Dogenpalastes, wo sich die Amtssäle der Richter befinden. Die Prigioni Vecchie (Altes Gefängnis) umfassten diePiombi unterhalb des Daches des Dogenpalastes und die Pozzi, die wegen ihrer Lage etwa in Höhe des Wasserpegels "Brunnen" genannten Zellen, wo die Schwerverbrecher inhaftiert waren. Die Ausstattung beschränkt sich lediglich auf einen Holztisch; in den Mauern sind Öffnungen, durch die den Gefangenen die karge Kost zugeschoben wurde.

Die Gondeln

Die Gondeln

Das Erlebnis, in eine Gondel zu steigen und auf einem der kleineren Kanäle geräuschlos dahinzugleiten, hat den Geschmack einer Reise in die Vergangenheit. Die leichte, elegante Gondel ist ohne Zweifel das romantischste Fortbewegungsmittel Venedigs. Heute unterliegt sie der Konkurrenz der raschen Motorboote, doch bleibt sie in einer Stadt wie dieser das vielleicht natürlichste Verkehrsmittel, das sich ganz besonders auch für jene Besucher Venedigs eignet, die sich vorgenommen haben, die Stadt in aller Ruhe und Muße zu entdecken. Der Ursprung der Gondel geht weit in das vergangene Jahrtausend zurück. Man sagt, dass sich die Venezianer bereits bei dem Sieg über die Flotte des Frankenkönigs Pipin, der im Jahre 809 die Stadt belagerte, dieser eigentümlichen Boote bedienten.

Murano

Murano

Ein idealer Tagesausflug ist die Besichtigung der Stadt Murano. Sie birgt eine lange Tradition der Glasherstellung und ist eine Art Vorort von Venedig. Die wichtigste Attraktion der Insel ist definitiv Glas. Die unzähligen Glasbläsereien, die Glasherstellung und die Glaskunst sind dort berühmt und haben eine lange Geschichte. Man kann in unzähligen kleinen Geschäften wunderschöne Gegenstände und Kunstwerke aus Glas bestaunen. Fahren Sie zum Beispiel mit der Fähre oder einem Wassertaxi von Venedig nach Murano. Neben dem Glas gibt es eine im romantischen Stil erbaute Kirche, namens Santa Maria e San Donato. Sie besitzt ein wundervoll buntes Fußmodenmosaik und soll der Legende nach die Knochen eines erlegten Drachen beherbergen.

Die jüdische Gemeinde Venedigs

Das jüdische Viertel

Nicht nur die Geschichte von Shakespeare´s Kaufmann von Venedig weckt das Interesse an der jüdischen Gemeinde von Venedig. Es leuchtet ein, dass die führende Handelsmetropole des Mittelalters sich auch des Gewerbefleißes seiner jüdischen Einwohner bediente. Tatsächlich ist die jüdische Gemeinde von Venedig die einzige unter den alten jüdischen Gemeinden Italiens, die das alte Ghetto beinahe unverändert erhalten hat. Darin lebten die Juden Jahrhunderte lang ihr eigenes Leben, hatten ihre eigenen Schulen und Überlieferungen. Sie scharten sich um ihre fünf Synagogen. Diese erfüllten mit ihren Einrichtungen offensichtlich auch eine soziale Funktion. Die Juden gingen den verschiedensten Berufen nach: Schneider, Schuster, Straßenhändler. Das waren die ärmsten unter ihnen, während die Schiffsreeder die reichsten waren.

Der Palazzo Ducale

Der Dogenpalast

Der Dogenpalast ist ein Touristenmagnet und eine beeindruckende Sehenswürdigkeit. Lange Zeit war er das Regierungs- und Verwaltungszentrum der Republik Venedig. Zusammen mit dem daneben liegenden Markusdom waren beide jahrhundertelang das politisch-religiöse Zentrum Venedigs. Der Palast selbst ist einer der bedeutendsten Profanbauten der Gotik und ein Glanzwerk venezianischer Baukunst. Auch die Ausstattung der Innenräume ist sehenswert, mit vergoldeten Schnitzereien, dem Stuck und vielen bedeutenden Kunstwerken

Die Markuskirche am Markusplatz

San Marco

Dort, wo sich heute die Markuskirche erhebt, stand vor dem 9. Jahrhundert eine Kirche, die dem heiligen Theodor, dem ersten, byzantinischen Schutzpatron von Venedig, geweiht war. Neben dieser befand sich die kleine, zum Dogenpalast gehörende Kapelle des Dogen. Der Gebäudekomplex aus Profan- und Sakralbauten, der wahrscheinlich befestigt und in der Form eines castrum angelegt war, lag inmitten der Lagune und wurde von einem Kanalsystem durchzogen. Zwischen dem 9. und dem 13. Jahrhundert wurde die Insel nach und nach durch eine Reihe von Eingriffen verändert. Dazu gehören die Aufschüttung der Kanäle, der Neubau des Dogenpalastes, der Abriss der Kirche des heiligen Theodor und die Errichtung der Markuskirche, die Anlage des Markusplatzes sowie der Bau der Prokuratien, der Wohnungen der Prokuratoren. All diese Veränderungen dienten dazu, die Markuskirche in den Mittelpunkt zu rücken und sie zum Herz der erstarkenden Stadt Venedig zu machen.

Der Markusplatz

Der Markusplatz

Die Piazzetta wird oft als das elegante Atrium der Piazza San Marco definiert. Die sie umgebenden Bauten sind links die Libreria di San Marco und rechts der Dogenpalast. In alter Zeit wurde hier regelmäßig ein Markt abgehalten, der jedoch 1 536 mit dem herzöglichen Dekret, den Platz ständig freizuhalten, verboten wurde.

Zur Mole hin zieren den Platz zwei Säulen (Plan 8), die des San Teodoro und die des Löwen von San Marco. Diese beiden Säulen aus rotem Granit wurden 1125 aus dem Orient nach Venedig gebracht. Ursprünglich gab es eine dritte Säule, die jedoch während der Entladung in den schlammigen Grund des Beckens vor der Mole absank, und es war technisch nicht möglich, sie zu bergen.

Burano

Eine weitere interessante Insel neben Murano ist Burano, die Sie ebenfalls per Fähre oder Wassertaxi erreichen können. Auffällig sind hier die bunten Häuser, die man schon vom Wasser aus bewundern kann. Bekannt ist die Insel für ihre aufwendig hergestellten Spitzenartikel. Dieses Handwerk übten die Frauen vom 16. bis zum 18. Jahrhundert dort aus. Damals waren Spitzenstickereien Luxusware und beim Adel sehr beliebt. Noch heute kann man diese Kunstwerke erwerben und beim Sticken zusehen.

Gondeln vor der Rialto-Brücke

Mit albaTours nach Venedig!

Unsere Venedig-Spezialisten

quote

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

Albatours logo

Emma Pepe

Länderspezialistin Italien

+49 711 - 44 975 0

Vanessa Hauswirth

Klassenfahrten - Gruppenreisen

+49 711 - 44 975 25

Dirk Hauswirth

Klassenfahrten - Gruppenreisen

+49 711 - 44 975 15

Top-Unterkünfte in Venedig:

Camping Jolly

Camping Jolly befindet sich in Marghera in einer grünen Parkanlage, nur wenige Fahrtminuten von Venedig entfernt.

Das Camping Jolly befindet sich in Marghera in einer grünen Parkanlage, nur wenige Fahrminuten von Venedig entfernt. Die Piazzale Roma – das Tor der Serenissima – ist mit dem Bus nur ca. 15 Minuten entfernt. Auf dem Platz finden Sie einen großen Pool, einen kleinen Supermarkt sowie eine Bar.

Die platzeigenen Transferbusse fahren in regelmäßigen Abständen vom Campingplatz zur Insel Tronchetto zum „People Mover“ und zurück. Gruppen, die mit dem eigenen Bus anreisen, sollten folgendes beachten: Die Einfahrtsgebühr nach Marghera beträgt € 160 pro Tag. ABER: Wenn Sie direkt zum Campingplatz fahren, fällt diese Gebühr nicht an. Man darf aber auf keinen Fall vom direkten Weg abweichen, auch nicht zum nahegelegenen Supermarkt, ansonsten muss sofort die Einfahrtsgenehmigung erworben werden.

Ihre Vorteile: - Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - Sehr gut auf junge Leute eingestellt (Bar, Disco, Schaumparty) - Halbpension möglich - Supermarkt auf dem Platz (nur während der Hauptsaison geöffnet) - WLAN inklusive

  • Bungalows mit Küche und Bad
  • Kaution für Geschirr: 30,- Euro/Bungalow
  • Touristensteuer ca. 0,20 € p.P. p. Tag zahlbar vor Ort
  • Bettwäsche vorhanden aber keine Handtücher.
  • Shuttle zum Zentrum/Kreuzfahrtterminal (kostenpflichtig)

Hotel Atlantide

Ideal gelegen, nämlich nur ca. 100m vom Bahnhof Santa Lucia entfernt, befindet sich das Hotel Atlantide, Venedig direkt an einem Knotenpunkt von verschiedenen kleinen Gassen und Gehwegen und direkt im malerischen Stadtviertel Cannaregio.

Ideal gelegen, nur ca. 100 m vom Bahnhof Santa Lucia entfernt, befindet sich das Hotel Atlantide, direkt an einem Knotenpunkt von verschiedenen kleinen Gassen und Gehwegen und direkt im malerischen Stadtviertel Cannaregio. So ist die schöne Lista di Spagna beispielsweise nur einen Steinwurf entfernt. Dieses besondere Viertel wird auch „Tor von Venedig“ genannt und ist der Eingang zur magischen Welt der Kanäle und des venezianischen Zentrums. Die Brücke Ponte degli Scalzi befindet sich ebenfalls nur wenige Gehminuten vom Hotel Atlantide entfernt und ist die nahegelegene Verbindung über den Canale Grande ins Zentrum.

Besonderheiten dieser Unterkunft: - Kaution: 15 € pro Person – vor Ort zu zahlen - Kurtaxe: 2 € pro Person pro Tag – vor Ort zu zahlen - Check-In und Frühstück im Hotel Antica Casa Carrettoni (ca. 50 m entfernt) - Der Frühstückssaal hat nur 20 Plätze - Hotel ist etwas in die Jahre gekommen

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

+49 711 44 975 0

Rufen Sie an oder senden Sie uns eine Anfrage für Ihre Reise.
Gerne können Sie einen Termin vereinbaren, wir rufen Sie dann gerne zurück!

Direkt Email schreiben Telefontermin vereinbaren

Zusatzleistungen in Venedig:

Stadtführung Venedig (2 Std.)

Stadtführung Venedig (2 Std.)

Erkunden Sie gemeinsam mit einer ortskundigen Führerin die Stadt: Markuskirche, Campo Santa Maria Formosa und Rialto sind nur einige der Höhepunkte.

pro Person 10,30 €

Stadtführung Venedig (2 Std.)

pro Person 8,30 €
Stadführung Venedig (2-3 Std.)

Stadführung Venedig (2-3 Std.)

Allgemeine Stadtführung in Venedig

pro Gruppe 230,00 €

Eintrittskarten für den Dogenpalast

pro Person 18,00 €

Eintrittskarten für La Biennale (Arsenale und Giardini)

pro Person 15,00 €

Venedig bietet Charme und Romantik zugleich. Erleben Sie das Flair in einer Gondelfahrt, erkunden Sie den Markusplatz sowie den Dogenpalast und versinken Sie in der Geschichte Venedigs.

Reise anfragen

Idylle in den Kanälen von Venedig

Glaskunst aus Murano

Kanäle & Gondeln – eine Lagune zum Verlieben

Venedig ist die wunderbarste, märchenhafteste und zugleich von der Vergänglichkeit bedrohteste Stadt der Welt. Nirgendwo sonst in Westeuropa erlebt der Besucher die vielfältigen kulturellen Einflüsse des Ostroms so nah wie in Venedig. Der geflügelte Löwe zeugt von der einstigen Macht der Stadt und ist der Schutzpatron der seit frühchristlicher Zeit auf Pfählen und Inselchen erbauten Stadt am Meer. Einst war die Stadt unbezwingbar und begründete ihre Vormachtstellung mit einer der mächtigsten Flotten des Abendlandes. Besuchen Sie den Dogenpalast, den Markusdom oder eines der Museen am Canal Grande, um die Geschichte Venedigs zu entdecken. Aber nicht nur Venedig hat einiges zu bieten, sondern auch die kleineren Inseln der Lagune wie Murano oder Burano. Ein Tagesausflug lohnt sich allemal! 

Attraktive Zusatzleistungen:

  • Stadtführung Venedig – mindestens 20 Personen: Erkunden Sie gemeinsam mit einer ortskundigen Führerin die Stadt: Markuskirche, Campo Santa Maria Formosa und Rialto sind nur einige der Höhepunkte.
  • Eintrittskarten für La Biennale (Arsenale und Giardini)
  • Führung im Dogenpalast (2–3 Stunden)

    Praktische Informationen

    Eine Anreise nach Venedig ist sowohl mit Bus, Bahn oder Flugzeug möglich. Eine Überfahrt mit dem Boot ist ebenfalls gegeben.

    • Öffentliche Verkehrsmittel: Von Mestre fahren täglich zahllose Busse und Bahnen über die Brücke nach Venedig selbst. Die Innenstadt kann gut zu Fuß erkundet werden. Auf dem Canal Grande verkehren die Vaporetti-Wasserbusse, die Venedig auch mit den anderen Inseln in der Lagune verbinden.

    • Wichtige Telefonnummern: Notruf: 112, Polizei: 113, Feuerwehr: 115, Rettungsdienst: 118, Deutsche Botschaft in Rom: +39 06 49 2131, Notruf zur Sperrung gestohlener Handys oder Kreditkarten: +49 116 116

    • Kosten: In Venedig ist zu beachten, dass die Preise für kalte Getränke, Eis oder Snacks auf der Touristenrennstrecke zwischen Markusplatz, Rialtobrücke und Piazzale Roma sehr hoch sind, insbesondere am Markusplatz selbst. Hier wird zu den sehr hohen Preisen noch ein „Musikzuschlag” von mehreren Euro erhoben. Günstiger ist es in den weniger überlaufenen Nebenstraßen.

    • Gesundheit: Die über 100 Trinkbrunnen in Venedig bieten gutes, sicheres und kostenloses Wasser. 

    • Klima: Venedig liegt in der gemäßigten Klimazone. Aufgrund der vielen Wasserflächen in Venedig erleben Sie in der Stadt eine hohe Luftfeuchtigkeit. 

    Alle Klassenfahrten nach Venedig zeigen

    Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

    +49 711 44 975 0

    Rufen Sie an oder senden Sie uns eine Anfrage für Ihre Reise.
    Gerne können Sie einen Termin vereinbaren, wir rufen Sie dann gerne zurück!

    Angebot anfragen Telefontermin vereinbaren

    Reisebericht Wettbewerb

    Wir verlosen attraktive Geldpreise! Schicken Sie uns einfach Ihre Reisedokumentation. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Dies kann ein klassischer Reisebericht sein. Oder ein Film auf YouTube. Einmal gewann sogar ein Cabaret-Abend den ersten Preis. Vielleicht hat ein Schüler auch eine originelle Powerpoint-Präsentation erstellt. Eingereicht wurde schon einmal die Reise-Hymne der Schulband. Und und und...

    Einsendeschluss: 15. Februar des Folgejahres.

    1. Preis: 500 Euro für Ihre Klassenkasse
    2. Preis: 300 Euro für Ihre Klassenkasse
    3. Preis: 200 Euro für Ihre Klassenkasse

    So erstelle ich einen Bericht Reiseberichte lesen

    Reiseberichte

    Wir freuen uns auf Ihren Reisebericht. Schicken Sie Ihren Reisebericht ein und nehmen Sie an unserem Wettbewerb teil.

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Aktionen

    Für unsere beliebtesten Reisepakete haben wir noch Kapazitäten und Restplätze frei. 

    Schauen Sie rein, ob etwas für Ihre Klasse dabei ist!

    Frühbucher-Rabatt

    Sie wissen schon, wo es hingehen soll? Frühaufsteher profitieren bei uns doppelt: bei Buchung bis 30.09. garantieren wir Ihnen die Preise des Vorjahres für Ihre Reise im Folgejahr. 

    Und Sie können sich noch länger auf Ihre Reise freuen!

    Unimare

    Unsere meeresbiologische Schulungsstation in Marina del Cantone auf der Halbinsel von Sorrent. 

    Hautnah erleben Sie den artenreichen, faszinierenden und voller Überraschung steckenden Lebensraum Meer.

    Studienordner AVD

    Der Studienorder mit umfangreichen inhaltlichen Informationen zum Zielgebiet wird Ihnen bei Buchung kostenlos zur Verfügung gestellt (Stick). 

    Nach lateinisch audio video disco (ich höre, sehe, lerne) heißt unser Produkt AVD.

    Ein halber Bus: Der Halbabus

    Kleine Gruppe aber keine Lust auf Flugzeug?

    Sparen Sie Fahrtkosten und schonen Sie gleichzeitig die Umwelt indem Sie sich einen Bus mit anderen Gruppen teilen! (Verfügbar für Toskana/Rom/Sorrento).

    albaTours-Blog

    Interesante und lesenswerte Artikel rund ums Thema Reisen. Organisation, Tipps und Tricks im Umgang mit Schülern, Eltern oder Partnern vor Ort sowie vieles mehr.

    Lesen Sie rein!

    Kulturfahrten

    Für interessierte anspruchsvolle Erwachsene veranstaltet albaTours Gruppenfahrten mit historischen, literarischen, oder geographischen Schwerpunkten unter der Leitung von Klaus Weiss.

    Reiseberichte

    Hier schreiben uns Gruppen, was sie erlebt haben - ein toller Einblick was mit albaTours möglich ist. Außerdem stellen wir Ihnen Sieger unsere Reiseberichtswettbewerbs vor. Jedes Jahr winken attraktive Preise.

    Wann schreiben Sie uns?

    albaTours-Partner

    Unsere Partner vor Ort stehen Ihnen zur Verfügung. Sie sind absolute Profis auf ihrem Gebiet und lassen Sie gerne teilhaben!

    Mal schauen, wer dahinter steckt!

    Gruppenreisen

    Für alle Arten von Gruppen bieten wir besondere, individuell auf Ihre Bedüfnisse abgestimmte Reisen. Pfarreien, Goethe-Gesellschaften, Freundeskreise, Ministranten, Tauchclubs und vieles mehr.