Italien

Stromboli

Einzigartige Vulkanlandschaften im Mittelmeer

Eine Reise nach Stromboli mit Schwerpunkt

Klassenfahrt Stromboli

Der rauchende Berg

Klassenfahrt Stromboli

Vulkanlandschaft

Ihre Klassenfahrt zum Fachgebiet Geographie

Naturwissenschaften, Biologie & Geologie hautnah

Biologie, Geologie, Geographie und weitere Naturwissenschaften sind für Schülerinnen und Schüler während des klassischen Unterrichts häufig schwer greifbar. Planen Sie Ihre Klassenfahrt mit dem entsprechenden Fokus auf diese Themen, lassen sich Lerninhalte live erleben und somit im Handumdrehen vertiefen.

Ob Côte d’Azur, Istrien oder Italien mit der Toskana, Sorrent, den Äolischen Inseln und dem Gardasee – wir von albaTours Reisen planen Ihre Reise sorgfältig, sodass Ihre Klassenfahrt mit dem Motto Geographie ein positives Erlebnis wird.

Äolische Inseln

Vulkanismus, Vulcano, Lipari, Stromboli und Meer – die perfekte Themenfahrt für Geografinnen und Geografen. Die beeindruckenden Gebilde vulkanischen Ursprungs erfreuen mit zahlreichen Möglichkeiten, Naturwissenschaften zu genießen und Themen zu entdecken:

  • Besteigung des Stromboli
  • Erforschung verschiedener Vulkane
  • Landschaftsbildung durch geologische Prozesse
  • Endemische Flora und Fauna, zum Beispiel die Äolische Mauereidechse
  • Fachgebiet Geografie: Ihre Reise

Von Klippen über artenreiche Flora und Fauna bis hin zu passenden Aktivitäten wie einer Vulkanbesteigung warten schon nach wenigen Stunden Anreise geeignete Highlights Ihrer Fachreise auf Sie und Ihre Klasse. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Stromboli

Geographie

Klassenfahrt Vulkanismus

8 Tage
Flug

Flug

ab 555,00 € pro Person
Reise zeigen

Stromboli

Geographie

Studienfahrt Äolische Inseln

10 Tage
Bus

Bus

ab 521,00 € pro Person
Reise zeigen

Die Liparischen Inseln oder auch Äölische Inseln genannt, bieten eine einmalige vulkanische Landschaft im Mittelmeer. Das sind Ihre Möglichkeiten:

  • Besteigung des Stromboli
  • Überfahrt nach Vulkano
  • Stadtführung Lipari
  • Stadtführung Catania
  • Stadtführung Syrakus
Klassenfahrt Sizilien

Lipari

Stadtführung Lipari

Von Lipari aus hat man einen herrlichen Ausblick auf die Nachbarinseln. Die Insel selbst ist mit ihrer gleichnamigen Stadt die größte und bevölkerungsreichste der Inseln und ist der Sitz der Inselverwaltung. Erkunden Sie die vielfältige Vegetation und die unterschiedlichen geologischen Bodenverhältnisse. Im malerischen Hafen können Sie die ruhige Atmosphäre der Stadt genießen. Ein Highlight ist außerdem der mächtige Burgberg mit der Kathedrale San Bartolomeo.

Klassenfahrt Sizilien

Stromboli

Besteigung des Stromboli

Der Stromboli ist einer der aktivsten und explosivsten Vulkane der Welt. Deshalb ist der Vulkan auch nur mit örtlichen und erfahrenen Guides zu besteigen. Dieses ganz besondere Erlebnis bietet Ihnen und Ihrer Klasse einen einmaligen spannenden Ausflug ins Reich von Lavainseln und Vulkanismus. Man sieht die glühend heiße Lava, riecht die aufsteigenden Schwefeldämpfe und hört das kontinuierliche Zischen und Rauschen des Berges – ein Erlebnis für alle Sinne.

Klassenfahrt Sizilien

Catania

Stadtführung Catania

Eine Stadtführung in Catania lohnt sich sowohl für einen Tages- als auch einen Stunden-Aufenthalt. Catania ist die zweitgrößte Stadt Siziliens und wird auch als schwarze Lavastadt bezeichnet, da sie am Fuße des Ätna liegt. Während eines Rundgangs sieht man zum Beispiel das Castello Ursino, ein altes normannisches Kastell, die Piazza del Duomo mit dem Dom und zahlreichen barocken Gebäuden sowie den schwarzen Lavaelefanten, der das Wahrzeichen Cataniens ist. Sehenswert ist auch das Teatro Romano sowie der geschäftige Fischmarkt, auf dem man allerlei Meerestiere kaufen kann.

Klassenfahrt Sizilien

Stadtführung Syrakus

Eine Stadtführung in Syrakus ist wie eine Reise in die griechische Epoche Siziliens. Ob Parco Archeologico mit seinem griechischen Theater, das Ohr des Dionysios, eine Grotte, die in der Antike ein Steinbruch war und eine fabelhafte Akustik besitzt, das Grab des Archimedes, der Apollontempel oder die schöne Altstadt – ein Rundgang in der Stadt lohnt sich allemal, um die Geschichte zu erkunden.

Klassenfahrt Sizilien

Überfahrten zwischen den Inseln 

Alle Inseln sind für uns erreichbar: Zusammen mit unserer Agentur vor Ort können wir alle Schiffspassagen für Sie buchen.

Deshalb lohnt sich eine Klassenfahrt!

Keine Stelle der Welt wurde von den Vulkanologen so gut erforscht wie die Inseln und Landschaften zwischen dem Vesuv und dem Ätna. Nicht zuletzt ist es wohl auch darauf zurückzuführen, dass diese Regionen eine Fülle landschaftlicher Schönheiten und kultureller Reichtümer bieten. Die Äolischen Inseln sind kein Ziel für Freunde des Massentourismus. Dafür bietet der äolische Archipel eine unberührte Flora und Fauna und vulkanologische Phänomene, wie man sie nur an wenigen Stellen der Erde erleben kann.

Infolge der permanenten Gefahr, die von den Vulkanen ausging, waren die Inseln immer nur schwach besiedelt. Infolgedessen ist es möglich, die Geschichte fast lückenlos von der Steinzeit bis in die Moderne zu dokumentieren. Tatsächlich ist das Museum von Lipari eines der ganz wenigen Museen Europas, in denen Zeugnisse aller Menschheitsepochen fast ohne Unterbrechung vorhanden sind. Wir reservieren für Sie gern die Karten für das Schiff Neapel-Liparische Inseln, einschließlich Reservierung für Kabinen oder das Schnellboot Milazzo-Liparische Inseln.

Klassenfahrt Stromboli

Eine Reise für Enthusiasten!

Die Durchführung einer solchen Reise erfordert viel Erfahrung und Know-How. Da sind Sie bei uns genau richtig.

Reise anfragen

albaTours-Reisen mit Schwerpunkten:

Stromboli

Basisreise

Klassenfahrt Stromboli

6 Tage
Flug

Flug

ab 465,00 € pro Person
Reise zeigen

Stromboli

Geographie

Klassenfahrt Vulkanismus

8 Tage
Flug

Flug

ab 555,00 € pro Person
Reise zeigen

Stromboli

Geographie

Studienfahrt Äolische Inseln

10 Tage
Bus

Bus

ab 521,00 € pro Person
Reise zeigen

Unser Stromboli-Spezialist

quote

Sie haben Fragen? Ich helfe Ihnen gerne!

Albatours logo

Dirk Hauswirth

Klassenfahrten - Gruppenreisen

+49 711 - 44 975 15

Gerne können Sie mit mir einen Telefontermin  vereinbaren.

Top-Unterkünfte in Stromboli:

Camping Jonio

Die Anlage liegt im nördlichen Stadtbereich von Catania, zu Füssen des Ätna und doch direkt am Meer.

Camping Jonio: Die Anlage liegt im nördlichen Stadtbereich von Catania, zu Füssen des Ätna und doch direkt am Meer. Die Ferienanlage ist ein günstiger Ausgangspunkt für die Erkundung der Ostseite der Insel; besonders geeignet für Gruppen, die mit dem Zug oder Flieger anreisen, da der Stadtbus für eine direkte Verbindung zum Bahnhof sorgt. Die Linienbusse (orange) mit der Numer 448 oder 935 fahren direkt zum Zentrum, Piazza Stesicoro. Das Problem ist nur, dass es keinen geregelten Fahrplan gibt, sondern sie kommen und gehen circa alle 20 Minuten. Von Catania aus fährt täglich ein Bus zum Ätna.

Die Unterkunft erfolgt in neuen Mobilheimen, die alle mit Küche, Dusche, WC ausgestattet sind. Camping Jonio liegt direkt am Meer und besitzt einen Privatstrand mit großen Lavaterassen. Die Sprungbretter ermöglichen Kopfsprünge ins Jonische Meer (allerdings nur in der Hauptsaison). Der Besitzer hat eine Menge an Ideen und Programme für die Gruppen. Ihm verdanken wir die Sonderprogramme für Vulkanologie und Botanik.

Villaggio Stromboli

Das wildromantisch gelegene Feriendorf ist sicherlich einzigartig auf dem Inselarchipel. Die Zimmer sind in Flachdachbungalows am Fuße des Vulkans gelegen.

Villaggio Stromboli: Wenn man vom Hafen zum Feriendorf geht, kommt man an dem Haus vorbei, in dem 1949 Ingrid Bergmann wohnte, als sie den Film “Stromboli” drehte. Mit diesem Film wurde die kleine Insel damals in aller Welt bekannt. Der Pfarrer der Gemeinde, bei dem die Schauspielerin oft zu Gast war, sah gleich die Möglichkeiten, die der Film den damals 300 Inselbewohnern bot. Damals zerfielen viele Häuser von ehemaligen Bauern und Fischern, die in alle Welt ausgewandert waren, weil ihnen die karge Insel keine Zukunft mehr bot. Die landwirtschaftlichen Produkte, durch die sich die Insel einen Namen gemacht hatte, Kapern und Malvasia-Wein, waren wegen der abgelegenen Lage nicht mehr konkurrenzfähig.

So restaurierte er mit den Gemeindemitgliedern diese Häuser und bot sie den Fremden an, die nach dem Erfolg des Films die Insel sehen wollten. Dies war die Geburtsstunde des Villaggio Stromboli (1950), das noch heute von der Nichte des Pfarrers weitergeführt wird. (In der Direktion hängt das Bild von ihr und Ingrid Bergmann). Die Funktion als ehemalige Bauern- und Fischerhäuser erklärt auch die Tatsache, dass sich überall im Feriendorf Zisternen befinden. Heute wird das Trinkwasser jedoch mit einem Tankschiff gebracht, das in der Hochsaison täglich kommen muss. 1972 kam die Elektrizität auf die Insel, eine Straßenbeleuchtung gibt es aber auch heute noch nicht.

Zimmer mit Bad: Bettwäsche und Handtücher inklusive. Preise pro Person pro Übernachtung Gepäcktransfer auf Wunsch (€ 4 pro Gepäckstück)

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

+49 711 44 975 0

Rufen Sie an oder senden Sie uns eine Anfrage für Ihre Reise.
Gerne können Sie einen Termin vereinbaren, wir rufen Sie dann gerne zurück!

Direkt Email schreiben Telefontermin vereinbaren

Zusatzleistungen in Stromboli:

Besteigung des Stromboli

Besteigung des Stromboli

Die Exkursion beginnt ca. 3 Stunden vor Sonnenuntergang.

pro Person 25,00 €

Fast schon kitschig schön

Der Krater in der Abenddämmerung

Die bekannte "Feuerrutsche"

Ausfahrt auf die Liparischen Inseln

Die Liparischen Inseln oder auch Äölische Inseln genannt, bieten eine einmalige vulkanische Landschaft im Mittelmeer. Die gesamte Inselgruppe besteht aus 20 Eilanden und hat eine Gesamtfläche von 115,4 km². Geografisch gesehen liegen die Inseln zwischen 30 und 80 Kilometer vor der Nordküste Siziliens. Sie sind aus einer Vulkankette entsprungen, die vom Vesuv bis zum Ätna reicht. Eine der Hauptattraktionen der Inselgruppe ist der aktive Vulkan Stromboli, der bis heute regelmäßig Lava und Gestein ausstößt. Aufgrund dieser einmaligen vulkanischen Aktivitäten wurde die gesamte Inselgruppe zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt. Erkunden auch Sie mit Ihrer Klasse das breite Netz an Wanderwegen – die Fortbewegung auf den Inseln findet hauptsächlich zu Fuß statt. Oft gibt es sogar keine Straßen und Waren werden mit Eseln transportiert.

Praktische Informationen

Eine Anreise auf die Inseln ist mit Bus, Flugzeug und Boot möglich.

  • Öffentliche Verkehrsmittel: Die Liparischen Inseln besitzen keinen internationalen Flughafen. Die Anreise findet deshalb mit der Fähre statt, welche entweder vom sizilianischen Milazzo oder von Neapel auf dem Festland ablegt. Im Sommer gibt es zusätzliche Verbindungen nach Palermo sowie Messina. Viele Besucher entscheiden sich daher für die Verbindung einer Rundreise über das italienische Festland und Sizilien sowie auf die Liparischen Inseln. Von Insel zu Insel kommen Sie ebenfalls nur auf dem Wasserweg. Einige der Inseln verfügen über Straßen, viele andere müssen Sie selbst auf ausgetretenen Pfaden sowie schmalen Treppen erschließen. Wo keine Straßen sind, gibt es dementsprechend auch keine öffentlichen Verkehrsmittel, Taxis und Co.

 

  • Wichtige Telefonnummern: Notruf: 112, Polizei: 113, Feuerwehr: 115, Rettungsdienst: 118, Deutsche Botschaft in Rom: +39 06 49 2131, Notruf zur Sperrung gestohlener Handys oder Kreditkarten: +49 116 116
  • Einreisebestimmungen: Personalausweis für Einreise aus dem Schengen-Raum, sonst Reisepass
  • Kosten: Preise über dem Landesdurchschnitt.
  • Gesundheit: Die Trinkwasserversorgung für alle Inseln erfolgt mehrmals wöchentlich mit Tankschiffen vom Fest­land aus. Auf Lipari befindet sich darüber hinaus auch eine Meerwasserentsalzungsanlage.
  • Klima: Während unseren Reisezeiten herrscht auf den Inseln angenehm mediterranes Klima. Im Sommer (Juli und August) kann es unter starkem Einfluss des Wüstenwindes Scirocco sehr heiß werden. Die Durchschnittstemperaturen betragen im Frühjahr etwa 18 °C, im Sommer bis zu 30 °C und im Herbst etwa 22 °C (auf Meereshöhe gemessen). Das angenehmste Badewetter ist zwischen Juni und Oktober, die üppigste Vegetation finden wir im Frühjahr vor.
Alle Klassenfahrten nach Stromboli anzeigen
Albatours logo

Unser Rundum-Servicepaket für Ihre Klassenfahrt zum Stromboli

Bei uns bekommen Sie...

checkmark image

Programm

Führungen, Reservierung von Eintritten, Transfers, Restaurants etc.

checkmark image

Reisepreissicherungsschein

der R+V-Versicherung bei jeder Pauschalreisebuchung.

checkmark image

Notrufnummer

Auch währen Ihrer Reise sind wir immer für Sie erreichbar!

checkmark image

Versicherung

Reiseversicherung - Krankenversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung, Unfallversicherung - bei uns können Sie alles buchen.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

+49 711 44 975 0

Rufen Sie an oder senden Sie uns eine Anfrage für Ihre Reise.
Gerne können Sie einen Termin vereinbaren, wir rufen Sie dann gerne zurück!

Angebot anfragen Telefontermin vereinbaren

Reisebericht Wettbewerb

Wir verlosen attraktive Geldpreise! Schicken Sie uns einfach Ihre Reisedokumentation. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Dies kann ein klassischer Reisebericht sein. Oder ein Film auf YouTube. Einmal gewann sogar ein Cabaret-Abend den ersten Preis. Vielleicht hat ein Schüler auch eine originelle Powerpoint-Präsentation erstellt. Eingereicht wurde schon einmal die Reise-Hymne der Schulband. Und und und...

Einsendeschluss: 15. Februar des Folgejahres.

1. Preis: 500 Euro für Ihre Klassenkasse
2. Preis: 300 Euro für Ihre Klassenkasse
3. Preis: 200 Euro für Ihre Klassenkasse

So erstelle ich einen Bericht Reiseberichte lesen

Reiseberichte

Wir freuen uns auf Ihren Reisebericht. Schicken Sie Ihren Reisebericht ein und nehmen Sie an unserem Wettbewerb teil.

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktionen

Für unsere beliebtesten Reisepakete haben wir noch Kapazitäten und Restplätze frei. 

Schauen Sie rein, ob etwas für Ihre Klasse dabei ist!

Frühbucher-Rabatt

Sie wissen schon, wo es hingehen soll? Frühaufsteher profitieren bei uns doppelt: bei Buchung bis 30.09. garantieren wir Ihnen die Preise des Vorjahres für Ihre Reise im Folgejahr. 

Und Sie können sich noch länger auf Ihre Reise freuen!

Unimare

Unsere meeresbiologische Schulungsstation in Marina del Cantone auf der Halbinsel von Sorrent. 

Hautnah erleben Sie den artenreichen, faszinierenden und voller Überraschung steckenden Lebensraum Meer.

Studienordner AVD

Der Studienorder mit umfangreichen inhaltlichen Informationen zum Zielgebiet wird Ihnen bei Buchung kostenlos zur Verfügung gestellt (Stick). 

Nach lateinisch audio video disco (ich höre, sehe, lerne) heißt unser Produkt AVD.

Ein halber Bus: Der Halbabus

Kleine Gruppe aber keine Lust auf Flugzeug?

Sparen Sie Fahrtkosten und schonen Sie gleichzeitig die Umwelt indem Sie sich einen Bus mit anderen Gruppen teilen! (Verfügbar für Toskana/Rom/Sorrento).

albaTours-Blog

Interesante und lesenswerte Artikel rund ums Thema Reisen. Organisation, Tipps und Tricks im Umgang mit Schülern, Eltern oder Partnern vor Ort sowie vieles mehr.

Lesen Sie rein!

Kulturfahrten

Für interessierte anspruchsvolle Erwachsene veranstaltet albaTours Gruppenfahrten mit historischen, literarischen, oder geographischen Schwerpunkten unter der Leitung von Klaus Weiss.

Reiseberichte

Hier schreiben uns Gruppen, was sie erlebt haben - ein toller Einblick was mit albaTours möglich ist. Außerdem stellen wir Ihnen Sieger unsere Reiseberichtswettbewerbs vor. Jedes Jahr winken attraktive Preise.

Wann schreiben Sie uns?

albaTours-Partner

Unsere Partner vor Ort stehen Ihnen zur Verfügung. Sie sind absolute Profis auf ihrem Gebiet und lassen Sie gerne teilhaben!

Mal schauen, wer dahinter steckt!

Gruppenreisen

Für alle Arten von Gruppen bieten wir besondere, individuell auf Ihre Bedüfnisse abgestimmte Reisen. Pfarreien, Goethe-Gesellschaften, Freundeskreise, Ministranten, Tauchclubs und vieles mehr.