Ihre Klassenfahrt nach Rom – mit albaTours Reisen

Unsplash-Max Mustermann

Die Weltmetropole Rom ist nicht nur italienische Hauptstadt, sondern vor allem ein Ort voller Geschichte und Charme. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Schülern die Vielfalt der „Ewigen Stadt“ und profitieren Sie dabei von der langjährigen Erfahrung von albaTours Reisen mit Klassenfahrten und Studienreisen.

Individuelle Angebote und persönliche Planung

Gerne planen wir mit Ihnen gemeinsam und stellen die passende Kombination aus Anreise, Unterkunft und Programm zusammen. Wenn Sie bereits einen ersten Eindruck vom finanziellen Umfang bekommen wollen, können Sie unseren nützlichen Reisekalkulator verwenden. Wählen Sie dazu eine Unterkunft und gegebenenfalls Zusatzleistungen aus und lassen Sie sich den Preis anzeigen.

Die Anreise nach Rom ist per Flugzeug, Bus oder Bahn möglich. Von vielen deutschen Flughäfen kann Rom fast täglich erreicht werden. Wir suchen Ihnen die günstigste Verbindung heraus und übernehmen für Sie die Buchung. Dafür wird pro Person ein kleiner Aufpreis berechnet. Für die Einreise nach Italien ist übrigens kein Reisepass vonnöten, ein Personalausweis genügt. Sollten Schüler mitreisen, deren Pass aus einem Nicht-EU-Land stammt, sollten die genauen Einreisebestimmungen allerdings zur Sicherheit vorab bei der italienischen Botschaft nachgefragt werden.

Hinsichtlich Ihrer Unterkunft in Rom können Sie zwischen verschiedenen Unterbringungen wählen. Wollen Sie das Leben in Rom Tag und Nacht vor Ort erleben und Ihren Schülern das echte „Dolce Vita“ näherbringen? Dann entscheiden Sie sich für ein Hotel im Stadtzentrum. Mit den meisten Hotels arbeiten wir direkt zusammen, dadurch können wir Ihnen günstige Preise ermöglichen. Wollen Sie hingegen nachts lieber umgeben von Natur zur Ruhe kommen und Ihren Schülern mehr Platz und vielleicht sogar einen Pool bieten? Dann ist eine Unterbringung auf einem Campingplatz am Rande der pulsierenden Stadt die richtige Wahl. Wir achten bei all unseren Unterkünften darauf, dass sie für Schüler geeignet sind und Sie mit Bus oder Metro schnell in die Innenstadt gelangen können.

Rom hautnah erleben

In Roms Zentrum angekommen, sind fast alle der zahlreichen Sehenswürdigkeiten fußläufig zu erreichen. Zu den bekanntesten Gebäuden zählt definitiv das Kolosseum. Bis zu 50.000 Zuschauer passten dort hinein und konnten den Gladiatorenkämpfen und sogar nachgestellten Seeschlachten beiwohnen. Heute wohnen knapp drei Millionen Menschen in Rom, damit ist sie die größte Stadt Italiens. In der Antike stellte vor allem das Forum Romanum das politische und religiöse Zentrum des römischen Lebens dar.

Zahlreiche Museen für die verschiedensten Epochen und Fachgebiete können von Schulklassen sogar kostenlos besucht werden. Wir informieren Sie gerne näher darüber, welches Museum zu Ihren aktuell behandelten Unterrichtsthemen passt.

Einer Ihrer Programmpunkte sollte in jedem Fall eine Tour durch den Vatikan sein. Der Stadtstaat ist der Hauptsitz der römisch-katholischen Kirche und liegt inmitten Roms Innenstadt. Nur circa eintausend Menschen leben dort – einer von ihnen ist der Papst. An vielen Stellen können Sie uralte, bedeutende Sehenswürdigkeiten wie die sixtinische Kapelle oder Michelangelos Meisterwerke bewundern. Dem beeindruckenden Petersdom und dem davor liegenden Petersplatz sollten Sie definitiv einen Besuch abstatten. 

Die Basilika, in der bis zu 20.000 Menschen Platz finden, ist die wichtigste Kirche Roms. Der Eintritt in den prächtigen und kunstvoll gestalteten Dom ist kostenlos, lediglich beim Aufgang zur Kuppel fallen Gebühren an. In jedem Fall sollten Sie die Sicherheitskontrolle am Eingang zeitlich mit einplanen und daran denken, dass Schultern und Beine bedeckt sein müssen, um den Dom betreten zu dürfen. Seit 1980 sind die Vatikanstadt, der Petersdom und Roms Altstadt UNESCO Weltkulturerbe. Freuen Sie sich schon jetzt auf eine spannende und unvergessliche Reise in die ewige Stadt!

Ein weiteres Wahrzeichen, das einem auf Fotos und in Filmen immer wieder begegnet, ist der berühmte Trevi Brunnen. Man sagt, der Wurf einer Münze über die Schulter hinweg in den Brunnen bringe Glück. Wirft man zwei Münzen, verliebe man sich sogar in einen Römer oder eine Römerin. So kommt jedes Jahr bis zu eine Million Euro zusammen, die aus dem Wasser herausgesammelt und für wohltätige Zwecke gespendet werden. Der größte Brunnen Roms ist vor allem für seine großen und auffälligen Skulpturen bekannt.

Das zuverlässige Rundum-Servicepaket für Ihre Gruppenreise nach Rom

Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung können wir auf unzählige erfolgreiche Schulfahrten und Gruppenreisen zurückblicken. albaTours ist zertifiziertes Mitglied von Reisenetz, dem Deutschen Fachverband für Jugendreisen. Dadurch garantieren wir unseren Kunden, dass wir umfassende Leistungen anbieten und wir Ihnen vor und während der Reise in allen Belangen zur Seite stehen. Profitieren Sie von unserem umfassenden Service:

  • Sonderprogramme: ergänzende Führungen, Transfers, Tickets und mehr

  • albaDat: die Datenbank für Ihre gesammelten Informationen

  • Der HalbaBus: unser Angebot für kleinere Gruppen

  • Reisepreissicherungsschein der R+V Versicherungs AG bei jeder Buchung

  • Studienordner mit zahlreichen Informationen über Orte und Denkmäler

  • Notrufnummer: auch während der Reise sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar!

  • Reiseversicherung – Krankenversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung, Unfallversicherung – alles in einem Paket!

Rom ist ein einziges großes Museum, an jeder Ecke lässt sich etwas Neues entdecken. Dank der vielen antiken Gebäude können sich Ihre Schüler ein lebhaftes Bild vom Aussehen des alten Römischen Reiches machen. Kontaktieren Sie uns noch heute und gehen Sie gemeinsam mit Ihren Schülern auf Entdeckungsreise im faszinierenden Rom!