Klassenfahrt in die Toskana

"Unermesslich ist die Bedeutung der politischen und kulturellen Geschichte dieses kleinen, abgeschlossenen Landes für den europäischen Menschen... Hier ist jeder Stein nicht nur Menschengeschichte, sondern Geschichte der Menschheit."
(Der Kunsthistoriker Bianchi-Bandinelli).
Kaum eine Region Europas bietet so vielfältige Möglichkeiten wie Klassenfahrten in die Toskana. Ihre Reise wird zu einem besonderen Erlebnis, denn die Region bietet alles was die Klassenfahrt erfolgreich macht. Schöne und günstige Hotels oder Feriendörfer, Kultur, Natur und Sport runden unser Angebot ab.
Tatsächlich bietet kaum eine Region Europas Schulklassen so vielfältige Möglichkeiten wie die Toskana. Mit allen im Dossier vorgestellten Hotels und Ferienanlagen arbeiten wir direkt - ohne Einschaltung einer örtlichen Agentur - zusammen. Dies bedeutet nicht nur günstigere Preise, sondern einen reibungsloseren Ablauf des Aufenthaltes sowie besserer und freundlicherer Service.

Kalkulieren Sie mit unserem Online-Kalkulator Ihren Aufenthalt in der Toskana. Standardmäßig sind 4 Übernachtungen hinterlegt, bei längerem Aufenthalt tragen Sie die gewünschten Verlängerungstage ein. Sie reisen mit einem bequemen Fernreisebus mit einem unserer langjährigen Buspartner. Je nach Entfernung wird automatisch eine Nachtfahrt kalkuliert. Kalkulieren Sie mit unserem Online-Kalkulator ein Angebot mit der Anreise per Bus oder auch ohne Bus (Eigenanreise). Selbstverständlich erstellen wir Ihnen ein Angebot per Flug. Ein Flug-Angebot können Sie allerdings nicht über den Kalkulator generieren. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Unterkünfte
Versiliaküste - Hotel Lukas
Dieses Hotel liegt in einer sehr bevorzuigten Lage in Viareggio, 50 Meter vom Strand entfernt. Manche Zimmer haben sogar Blick aufs Meer.
Camping Burlamacco - Versiliaküste
Das Feriendorf liegt am Rande von Torre del Lago und direkt am Nationalpark. Die Lage ist ruhig und doch zentral geeignet für alle Ausflüge in die Umgebung.
Camping Colleverde Siena
In unmittelbarer Nähe zur Stadt Siena und doch im Grünen: dieses Feriendorf in Siena ist hervorragend für Schulklassen geeignet.
Florenz - Hotel Rita Major
Die Pension in Florenz liegt in einem malerischen Renaissancebau in der Nähe der Piazza d’Azeglio, ca. 600 Meter von der Accademia entfernt.
Florenz - Hostel Plus Florence
Nur 5 Minuten vom Bahnhof (S.M-.Novella) entfernt liegt dieses Hostel, das optimal auf den Aufenthalt junger Gruppen ausgerichtet ist.
San Gimignano - Boschetto di Piemma
Das Feriendorf liegt in einem malerischen Eichenwald im Vorort Santa Lucia, ca. 2 km von San Gimignano entfernt.
Figline Valdarno - Norcenni Girasole Club
In Figline Valdarno gelegen, erstreckt sich der Norcenni Girasole Club auf den Hügeln des Chianti. Er ist die ideale Anlage für eine Klassenfahrt: zwei Parks mit Pools jeder Art, Restaurants, Fitness-Center, Indoor-Disco und noch vieles mehr!
Florenz - Camping Village Firenze
NEU ab Mai 2017:
Das Camping Village Firenze befindet sich am Stadtrand von Florenz, an einem ruhigen Ufer des Arno.
Versiliaküste - Camping Europa
Camping Europa liegt in einem Naturpark, zwischen dem Meer und dem von Giacomo Puccini geliebten See (Massaciuccoli). Es hat durch einen schönen Pinienwald Zugang zum kilometerlangen Sandstrand des berühmten Badegebietes der Region, die “Versilia”.
Versiliaküste - Camping Dei Tigli
Zusatzleistungen
Lucca, Stadtführung (2-3 Std.)
Allgemeine Stadtführung durch die Provinzhauptstadt Lucca.
Lucca mit dem Fahrrad (zzgl.Fahrradmiete 2-3 Std.)
Eine besondere Art und Weise, die Stadt zu erkunden: per Fahrrad. Die Miete für die Bikes kommt noch hinzu.
Carrara Steinbrüche, Führung (2-3 Std.)
Führung durch die weltbekannten Marmorsteinbrüche.
Reiseleitung Siena (ohne Dom) und S.Gimignano (4-5 Std.)
Siena ist das Zentrum der Toskana. Es wird ein Rundgang durch die Stadt gemacht. Dann geht es in die türmereiche Stadt San Gimignano.
Reiseleitung Siena (ohne Dom) und Volterra, Führung (4-5 Std.)
In Siena wird ein Rundgang gemacht, dann geht es nach Volterra. Die Stadt gilt mit ihrem spektakulären landschaftlichen Umfeld als eine der schönsten in der Toskana.
Reiseleitung Pisa und Vinci (4-5 Std.)
STadtführung in Pisa (ohne Eintritte) Wahrzeichen von Pisa ist der als Schiefer Turm von Pisa bekannte Campanile. Weiterfahrt nach Vinci, dem Geburtsort von Leonardo da Vinci.
Reiseleitung Pisa und S.Gimignano (4-5 Std.)
Wahrzeichen ist der als Schiefer Turm von Pisa bekannte Campanile. Führung ohne Eintritte, danach Weiterfahrt zur Stadt der Türme S. Gimignano.
Vinci, Führung Museo Leonardiano (2-3 Std.)
Besuch und Führung durch das Museum. Eintrittsgebühren gehen extra.
Carrara, Marmorbrüche und Stadt (4-5 Std.)
Bekannt ist Carrara durch die weißen Marmorvorkommen, den Carrara-Marmor, der in den nahegelegenen Steinbrüchen gewonnen wird, sowie für seine Bildhauerakademie, die Accademia di Belle Arti Carrara.
Reiseleitung Volterra, San Gimignano + Larderello, Reiseleitung (4-5 Std.)
Führung durch das Herz der Toskana mit den mittelalterlichen Städtchen Volterra und S.Gimignano. Larderello als Standpunkt des geothermischen Kraftwerks.
Carrara und Lucca, Führung (4-5 Std.)
Besuch der weltbekannten Marmorsteinbrüche und der Stadt Lucca. Lucca. Im 13. und 14. Jahrhundert zählte Lucca zu den einflussreichsten europäischen Städten
Reiseleitung für Rundfahrt durch die Garfagnana, Führung (4-5 Std.)
Dieser ganztägige Ausflug zeigt uns die Natur des Hinterlandes, die sog. Garfagnana. Wir besuchen zwei Naturschutzparks und die “Höhle der Winde” (exkl. Eintritt). Bei diesem Programm wird ein Bus benötigt.
Fattoria IL POGGIO in Montecarlo: Weinprobe mit Imbiss
Weinprobe mit Imbiss. 4 Sorten Wein, Süßwein, Aufschnitt.
Stadtführung Florenz bis 30 Personen (2-3 Std.)
Stadtführung Florenz bis 30 Personen (4-5 Std.)
Führung Museo La Specola bis 30 Personen
Führung Uffizien bis 30 Personen (2-3 Std.)
Führung im Museo Galileo bis 25 Personen (2-3 Std.)
Das Museum besteht aus zwei Telien, dem unteren Stock, der der eigentlichen Geschichte der Naturwissenschaften und Galilei gewidmet ist und dem oberen Stock, in dem eine umfangreiche Sammlung von physikalischen Geräten aus fünf Jahrhunderten zu sehen ist.
Führung durch den Naturschutzpark San Rossore mit Fahrrädern
Führung durch den Naturschutzpark San Rossore zu Fuß
Im Naturpark von San Rossore befinden sich noch die letzten Reste der Küstenwälder, die einst alle Küsten des Mittelmeerraumes säumten.
Fattoria dell'Aiola bei Siena: Weinprobe mit Vesper
Das Weingut Aiola liegt in Vagliali ca. 14 km nördlich von Siena. Die Besichtigung wird von einer deutsch sprechenden Person geleitet.
Schiff La Spezia-Monterosso oder Vernazza (nur hin)
Wer in den Cinque Terre wandern möchte und trotzdem das Panorama vom Meer aus bewundern will.