Italien

Stromboli

Einzigartige Vulkanlandschaften im Mittelmeer

Eine Reise nach Stromboli mit Schwerpunkt

Stromboli

Geographie

Klassenfahrt Äolische Inseln

10 Tage

Flugreise

ab 653,00 € pro Person
Reise zeigen

Stromboli

Geographie

Klassenfahrt Vulkanismus

10 Tage

Flugreise

Reise zeigen

Fast schon kitschig schön

Der Krater in der Abenddämmerung

Die bekannte "Feuerrutsche"

Ausfahrt auf die Liparischen Inseln

Die Liparischen Inseln oder auch Äölische Inseln genannt, bieten eine einmalige vulkanische Landschaft im Mittelmeer. Die gesamte Inselgruppe besteht aus 20 Eilanden und hat eine Gesamtfläche von 115,4 km². Geografisch gesehen liegen die Inseln zwischen 30 und 80 Kilometer vor der Nordküste Siziliens. Sie sind aus einer Vulkankette entsprungen, die vom Vesuv bis zum Ätna reicht. Eine der Hauptattraktionen der Inselgruppe ist der aktive Vulkan Stromboli, der bis heute regelmäßig Lava und Gestein ausstößt. Aufgrund dieser einmaligen vulkanischen Aktivitäten wurde die gesamte Inselgruppe zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt. Erkunden auch Sie mit Ihrer Klasse das breite Netz an Wanderwegen – die Fortbewegung auf den Inseln findet hauptsächlich zu Fuß statt. Oft gibt es sogar keine Straßen und Waren werden mit Eseln transportiert.

Programm & Aktivitäten

Das sind Ihre Möglichkeiten

Besteigung des Stromboli

Der Stromboli ist einer der aktivsten und explosivsten Vulkane der Welt. Deshalb ist der Vulkan auch nur mit örtlichen und erfahrenen Guides zu besteigen. Dieses ganz besondere Erlebnis bietet Ihnen und Ihrer Klasse einen einmaligen spannenden Ausflug ins Reich von Lavainseln und Vulkanismus. Man sieht die glühend heiße Lava, riecht die aufsteigenden Schwefeldämpfe und hört das kontinuierliche Zischen und Rauschen des Berges – ein Erlebnis für alle Sinne.

Stadtführung Catania

Eine Stadtführung in Catania lohnt sich sowohl für einen Tages- als auch einen Stunden-Aufenthalt. Catania ist die zweitgrößte Stadt Siziliens und wird auch als schwarze Lavastadt bezeichnet, da sie am Fuße des Ätna liegt. Während eines Rundgangs sieht man zum Beispiel das Castello Ursino, ein altes normannisches Kastell, die Piazza del Duomo mit dem Dom und zahlreichen barocken Gebäuden sowie den schwarzen Lavaelefanten, der das Wahrzeichen Cataniens ist. Sehenswert ist auch das Teatro Romano sowie der geschäftige Fischmarkt, auf dem man allerlei Meerestiere kaufen kann.

Stadtführung Syrakus

Eine Stadtführung in Syrakus ist wie eine Reise in die griechische Epoche Siziliens. Ob Parco Archeologico mit seinem griechischen Theater, das Ohr des Dionysios, eine Grotte, die in der Antike ein Steinbruch war und eine fabelhafte Akustik besitzt, das Grab des Archimedes, der Apollontempel oder die schöne Altstadt – ein Rundgang in der Stadt lohnt sich allemal, um die Geschichte zu erkunden.

Stadtführung Lipari

Von Lipari aus hat man einen herrlichen Ausblick auf die Nachbarinseln. Die Insel selbst ist mit ihrer gleichnamigen Stadt die größte und bevölkerungsreichste der Inseln und ist der Sitz der Inselverwaltung. Erkunden Sie die vielfältige Vegetation und die unterschiedlichen geologischen Bodenverhältnisse. Im malerischen Hafen können Sie die ruhige Atmosphäre der Stadt genießen. Ein Highlight ist außerdem der mächtige Burgberg mit der Kathedrale San Bartolomeo.

    Attraktive Zusatzleistungen:

    • Besteigung des Stromboli: Die Exkursion beginnt ca. 3 Stunden vor Sonnenuntergang. Sie ist nur für Personen geeignet, die Kondition haben. Ausrüstung (Helm, Lampe, Staubbrille) wird gestellt. Wanderschuhe können geliehen werden. Funktionskleidung ist optimal, da oben ein kalter Wind weht.
    • Ausflugsbusse auf allen Inseln: Egal ob Lipari, Stromboli oder Sizilien. Wir bieten überall hin komfortable und preisbewusste Busleistungen an.
    • Überfahrten zwischen den Inseln: Alle Inseln sind für uns erreichbar: Zusammen mit unserer Agentur vor Ort können wir alle Schiffspassagen für Sie buchen.

    Praktische Informationen

    Eine Anreise auf die Inseln ist mit Bus, Flugzeug und Boot möglich.

    • Öffentliche Verkehrsmittel: Die Liparischen Inseln besitzen keinen internationalen Flughafen. Die Anreise findet deshalb mit der Fähre statt, welche entweder vom sizilianischen Milazzo oder von Neapel auf dem Festland ablegt. Im Sommer gibt es zusätzliche Verbindungen nach Palermo sowie Messina. Viele Besucher entscheiden sich daher für die Verbindung einer Rundreise über das italienische Festland und Sizilien sowie auf die Liparischen Inseln. Von Insel zu Insel kommen Sie ebenfalls nur auf dem Wasserweg. Einige der Inseln verfügen über Straßen, viele andere müssen Sie selbst auf ausgetretenen Pfaden sowie schmalen Treppen erschließen. Wo keine Straßen sind, gibt es dementsprechend auch keine öffentlichen Verkehrsmittel, Taxis und Co.
    • Währungskurse/Finanzen: Euro
    • Wichtige Telefonnummern: Notruf: 112, Polizei: 113, Feuerwehr: 115, Rettungsdienst: 118, Deutsche Botschaft in Rom: +39 06 49 2131, Notruf zur Sperrung gestohlener Handys oder Kreditkarten: +49 116 116
    • Einreisebestimmungen: Personalausweis für Einreise aus dem Schengen-Raum, sonst Reisepass
    • Sprache: Die Amtssprache ist Italienisch. In touristisch erschlossenen Gebieten werden als Fremdsprachen auch Deutsch und Englisch gesprochen.
    • Religion: Italien ist ein vorwiegend katholisch geprägtes Land. So sind rund 80 % der Bevölkerung Katholiken und ca. 16 % sind konfessionslos. Nur 3,6 % der Einwohner gehören anderen Religionen an.
    • Kosten: Preise über dem Landesdurchschnitt.
    • Gesundheit: Die Trinkwasserversorgung für alle Inseln erfolgt mehrmals wöchentlich mit Tankschiffen vom Fest­land aus. Auf Lipari befindet sich darüber hinaus auch eine Meerwasserentsalzungsanlage.
    • Zeitverschiebung: keine
    • Klima: Während unseren Reisezeiten herrscht auf den Inseln angenehm mediterranes Klima. Im Sommer (Juli und August) kann es unter starkem Einfluss des Wüstenwindes Scirocco sehr heiß werden. Die Durchschnittstemperaturen betragen im Frühjahr etwa 18 °C, im Sommer bis zu 30 °C und im Herbst etwa 22 °C (auf Meereshöhe gemessen). Das angenehmste Badewetter ist zwischen Juni und Oktober, die üppigste Vegetation finden wir im Frühjahr vor.
    Alle Klassenfahrten nach Stromboli anzeigen

    Deshalb lohnt sich eine Klassenfahrt

    Keine Stelle der Welt wurde von den Vulkanologen so gut erforscht wie die Inseln und Landschaften zwischen dem Vesuv und dem Ätna. Nicht zuletzt ist es wohl auch darauf zurückzuführen, dass diese Regionen eine Fülle landschaftlicher Schönheiten und kultureller Reichtümer bieten. Die Äolischen Inseln sind kein Ziel für Freunde des Massentourismus. Dafür bietet der äolische Archipel eine unberührte Flora und Fauna und vulkanologische Phänomene, wie man sie nur an wenigen Stellen der Erde erleben kann.

    Infolge der permanenten Gefahr, die von den Vulkanen ausging, waren die Inseln immer nur schwach besiedelt. Infolgedessen ist es möglich, die Geschichte fast lückenlos von der Steinzeit bis in die Moderne zu dokumentieren. Tatsächlich ist das Museum von Lipari eines der ganz wenigen Museen Europas, in denen Zeugnisse aller Menschheitsepochen fast ohne Unterbrechung vorhanden sind. Wir reservieren für Sie gern die Karten für das Schiff Neapel-Liparische Inseln, einschließlich Reservierung für Kabinen oder das Schnellboot Milazzo-Liparische Inseln.

    Klassenfahrt Stromboli

    Eine Reise für Enthusiasten!

    Die Durchführung einer solchen Reise erfordert viel Erfahrung und Know-How. Da sind Sie bei uns genau richtig.

    Reise anfragen

    albaTours-Reisen mit Schwerpunkten:

    Stromboli

    Geographie

    Klassenfahrt Äolische Inseln

    10 Tage

    Flugreise

    ab 653,00 € pro Person
    Reise zeigen

    Stromboli

    Geographie

    Klassenfahrt Vulkanismus

    10 Tage

    Flugreise

    Reise zeigen

    Vanessa & Dirk Hauswirth

    Gerne planen wir mit Ihnen gemeinsam und stellen die passende Kombination aus Anreise, Unterkunft und Programm zusammen.

    Voraussetzung: Abenteuergeist. Die Fahrt ist nichts für Schüler, bei denen oberstes Fahrtenziel der Konsum höherer Quanten von Alkoholika ist. Die körperliche Anstrengung und physische Belastung sind größer als bei einer beliebigen Studienfahrt. Dafür gehören Erlebnisse, wie die Besteigung des Stromboli und das Frühstück am nächsten Morgen in der Bar an der Piazza, inmitten von Gleichgesinnten sicher zu den Erlebnissen, von denen man ein Leben lang erzählt.

    Grau ist alle Theorie
    Nicht erst seit Alfred Wegener 1912 seine revolutionäre Theorie zur Kontinentalverschiebung veröffentlichte, fasziniert das Thema Erdbeben und Vulkanismus eine breite Öffentlichkeit. Wegeners Theorien gehören in allen Bundesländern zum verbindlichen Lernstoff. Doch bleibt das Thema keine graue Theorie, wenn die Schüler die Kräfte des Erdinnern persönlich erleben, den Widerschein der glühenden Lava auf der Haut spüren und das Grollen der Magma tief unter der Erde am eigenen Körper erleben.

    Vulkanismus als Schulfahrt ?
    Und wie sieht es mit den Kosten für eine solche Exkurs ionen aus? Dank des Angebotes der Billigflieger rückt der Ausflug zwischen Lavaglut und Schwefeldampf inzwischen in  Reichweite jeden Geldbeutels. So fliegen Eurowings und EasyJet nach Neapel. Wer die Bahn vorzieht, nimmt den Nachtzug, der zwischen München und Napoli verkehrt. Und dann gibt es noch den klassischen Bus, der allerdings nicht mit nach Stromboli darf und in Neapel zurück bleibt. Von dort kann man die Nachtfähre direkt nach Stromboli nehmen. Oder Sie wählen einen Flug nach Catania und fahren mit der Schnellboot nach Stromboli. So können Sie sogar noch einen Abstecher über den Ätna einlegen, sofern die Flugzeiten es zulassen.

    Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

    +49 711 44 975 0

    Rufen Sie an oder senden Sie uns eine Anfrage für Ihre Reise:

    Reise anfragen

    Das zuverlässige Rundum-Servicepaket für Ihre Gruppenreise auf die Äolischen Inseln

    Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung können wir auf unzählige erfolgreich durchgeführte Gruppenreisen und Klassenfahrten zurück blicken. albaTours ist zertifiziertes Mitglied im Reisenetz, dem Fachverband für Jugendreisen. Dadurch garanierten wir unseren Kunden umfassende Leistungen und zertifizierte Qualitätsmerkmale im Unternehmen. 
    Profitieren Sie von unserem umfangreichen Service:

    • Sonderprogramme: Führungen, Reservierung von Eintritten, Transfers, Restaurants etc.

    • albaDat: die aktuelles Museumsdatenbank ( bei Buchung gratis) 

    • Reisepreissicherungsschein der R+V-Versicherung bei jeder Pauschalreisebuchung

    • Studienordner mit zahlreichen Informationen über Orte und Sehenswürdigkeiten

    • Notrufnummer: Auch währen Ihrer Reise sind wir immer für Sie erreichbar!

    • Reiseversicherung - Krankenversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung, Unfallversicherung - bei uns können Sie alles buchen.

     

    Wir fahren seit über 35 Jahren nach Italien

    albaTours arbeitet fast ausschließlich direkt mit den Hotels zusammen. Dies bedeutet für unsere Kunden:

    • Hotel ihrer Wahl
    • Kein Zuweisen und kein Verschieben
    • Direkte Kontrolle der Hotels und des Personals
    • Günstige Preise

    Top-Unterkünfte in Stromboli:

    Villaggio Stromboli

    Das wildromantisch gelegene Feriendorf ist sicherlich einzigartig auf dem Inselarchipel. Die Zimmer sind in Flachdachbungalows am Fuße des Vulkans gelegen.

    Villaggio Stromboli: Wenn man vom Hafen zum Feriendorf geht, kommt man an dem Haus vorbei, in dem 1949 Ingrid Bergmann wohnte, als sie den Film “Stromboli” drehte. Mit diesem Film wurde die kleine Insel damals in aller Welt bekannt. Der Pfarrer der Gemeinde, bei dem die Schauspielerin oft zu Gast war, sah gleich die Möglichkeiten, die der Film den damals 300 Inselbewohnern bot. Damals zerfielen viele Häuser von ehemaligen Bauern und Fischern, die in alle Welt ausgewandert waren, weil ihnen die karge Insel keine Zukunft mehr bot. Die landwirtschaftlichen Produkte, durch die sich die Insel einen Namen gemacht hatte, Kapern und Malvasia-Wein, waren wegen der abgelegenen Lage nicht mehr konkurrenzfähig.

    So restaurierte er mit den Gemeindemitgliedern diese Häuser und bot sie den Fremden an, die nach dem Erfolg des Films die Insel sehen wollten. Dies war die Geburtsstunde des Villaggio Stromboli (1950), das noch heute von der Nichte des Pfarrers weitergeführt wird. (In der Direktion hängt das Bild von ihr und Ingrid Bergmann). Die Funktion als ehemalige Bauern- und Fischerhäuser erklärt auch die Tatsache, dass sich überall im Feriendorf Zisternen befinden. Heute wird das Trinkwasser jedoch mit einem Tankschiff gebracht, das in der Hochsaison täglich kommen muss. 1972 kam die Elektrizität auf die Insel, eine Straßenbeleuchtung gibt es aber auch heute noch nicht.

    Zimmer mit Bad: Bettwäsche und Handtücher inklusive. Preise pro Person pro Übernachtung Gepäcktransfer auf Wunsch (€ 4 pro Gepäckstück)

    Camping Baia Unci

    Der Platz liegt in Canneto, direkt am Strand auf der Insel Lipari.

    Der Platz liegt in Canneto. Der Bus der Ringlinie hält direkt vor der Ferienanlage. Die Unterkünfte bestehen aus Mobilheimen für 4-6 Personen mit privater Dusche, WC, voll ausgestatteter Küche. Bettwäsche wird gestellt. Klimaanlage inklusive.

    Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

    +49 711 44 975 0

    Rufen Sie an oder senden Sie uns eine Anfrage für Ihre Reise per Mail:

    Mail schreiben

    Zusatzleistungen in Stromboli:

    Überfahrt Milazzo - Lipari

    pro Person 20,00 €

    Überfahrt Milazzo - Stromboli

    pro Person 22,00 €

    Wir organisieren alle nötigen Überfahrten zu den Inseln für Sie.

    Besteigung des Stromboli

    pro Person 25,00 €

    Die Exkursion beginnt ca. 3 Stunden vor Sonnenuntergang.

    Bei der Besteigung des Stromboli begleitet in der Regel Herr Lorenzo Russo von Magmatrek unsere Gruppen. Die Exkursion beginnt ca. 3 Stunden vor Sonnenuntergang. Man braucht ungefähr 2,5 Stunden für die Besteigung, darauf folgt ein einstündiger Aufenthalt am Gipfel. Mit dem Abstieg dauert der Ausflug insgesamt ca. 5 Stunden. Die Besteigung ist anstrengend, eine gewisse Grundfitness sollte vorhanden sein. Diese Tour ist für Menschen mit schlechter Ausdauer oder Knieproblemem nicht geeignet!

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Aktionen

    Für unsere beliebtesten Reisepakete haben wir noch Kapazitäten und Restplätze frei. 

    Schauen Sie rein, ob etwas für Ihre Klasse dabei ist!

    Frühbucher-Rabatt

    Sie wissen schon, wo es hingehen soll? Frühaufsteher profitieren bei uns doppelt: bei Buchung bis 30.09. garantieren wir Ihnen die Preise des Vorjahres für Ihre Reise im Folgejahr. 

    Und Sie können sich noch länger auf Ihre Reise freuen!

    Unimare

    Unsere meeresbiologische Schulungsstation in Marina del Cantone auf der Halbinsel von Sorrent. 

    Hautnah erleben Sie den artenreichen, faszinierenden und voller Überraschung steckenden Lebensraum Meer.

    Studienordner AVD

    Der Studienorder mit umfangreichen inhaltlichen Informationen zum Zielgebiet wird Ihnen bei Buchung kostenlos zur Verfügung gestellt (Stick). 

    Nach lateinisch audio video disco (ich höre, sehe, lerne) heißt unser Produkt AVD.

    Ein halber Bus: Der Halbabus

    Kleine Gruppe aber keine Lust auf Flugzeug?

    Sparen Sie Fahrtkosten und schonen Sie gleichzeitig die Umwelt indem Sie sich einen Bus mit anderen Gruppen teilen! (Verfügbar für Toskana/Rom/Sorrento).

    albaTours-Blog

    Interesante und lesenswerte Artikel rund ums Thema Reisen. Organisation, Tipps und Tricks im Umgang mit Schülern, Eltern oder Partnern vor Ort sowie vieles mehr.

    Lesen Sie rein!

    Kulturfahrten

    Für interessierte anspruchsvolle Erwachsene veranstaltet albaTours Gruppenfahrten mit historischen, literarischen, oder geographischen Schwerpunkten unter der Leitung von Klaus Weiss.

    Reiseberichte

    Hier schreiben uns Gruppen, was sie erlebt haben - ein toller Einblick was mit albaTours möglich ist. Außerdem stellen wir Ihnen Sieger unsere Reiseberichtswettbewerbs vor. Jedes Jahr winken attraktive Preise.

    Wann schreiben Sie uns?

    albaTours-Partner

    Unsere Partner vor Ort stehen Ihnen zur Verfügung. Sie sind absolute Profis auf ihrem Gebiet und lassen Sie gerne teilhaben!

    Mal schauen, wer dahinter steckt!

    Gruppenreisen

    Für alle Arten von Gruppen bieten wir besondere, individuell auf Ihre Bedüfnisse abgestimmte Reisen. Pfarreien, Goethe-Gesellschaften, Freundeskreise, Ministranten, Tauchclubs und vieles mehr.

    Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

    +49 711 44 975 0

    Rufen Sie an oder senden Sie uns eine Anfrage für Ihre Reise:

    Reise anfragen