Sie erreichen uns bei Fragen zu Ihren Reisen...
+49 (0) 711 - 44975 - 0
x-CIMG1616.JPG

Lehrerfahrt Sorrent 2018


Vor genau 35 Jahren führte uns die erste Familienfahrt für Lehrer an den Golf von Neapel. Zu diesem Jubiläum möchten wir diese wiederholen. Damals wie heute steht die Idee dahinter, Lehrer, die planen mit Ihren Schülern in die Region zu fahren, mit den Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten vertraut zu machen. Dabei erleben deren Kinder, wie spannend Geschichte, Mythologie, Botanik und Religion sein können.
Unser Programm vom 20. bis 29. Mai 2018
Abfahrt am frühen Abend 20.05.2018 (so) mit albatours-Bus von Stuttgart-Ulm-München. Zustieg unterwegs möglich.
1. Tag 21.05.2018 (mo)
Ankunft im Laufe des Nachmittags in Sorrent und Bezug der Bungalows. Abendessen
2. Tag 22.05.2018 (di)
Bei schönem Wetter fahren wir zuerst auf den Vesuv. Danach widmen wir uns den Rest des Tages Pompeji. Falls der Gipfel des Vulkans in den Wolken steckt, verbringen
wir den ganzen Tag in der Stadt, die 79 n.Chr. beim Ausbruch des Vesuvs verschüttet wurde.
Am Abend Pizzaparty im Feriendorf Bleu Village in Meta.
3. Tag 23.05.2018 (mi)
Heute wird Sorrent, die Geburtsstadt Torquato Tassos erkundet. Besuch der Ruine der Villa des Felix Pollio, anschließend besuchen wir einen typischen sorrentinischen
Bauernhof. Das Mittagessen dort bietet mediterrane Spezialitäten. Eine kleine Wanderung führt uns von S. Agata zurück nach Sorrent.
Das Abendessen im Feriendorf Nube d’Argento mit Tarantellamusik.
4. Tag 24.05.2018 (do)
Den heutigen Tag verbringen wir mit unseren Meeresbiologen im Feriendorf Nettuno an der Amalfiküste. Martin und seine Frau Michi von der Meeresschule UNIMARE zeigen uns die unglaubliche Vielfalt der marinen Fauna im geschützten Parco Marino di Punta Campanella. Möglichkeit zum Schnorcheln am Nachmittag.
Alternativ zum Schnorcheln wandern wir von Nerano aus in die herrliche Bucht von Ieranto. Am frühen Abend treffen wir uns dann wieder im Feriendorf
Nettuno, wo uns eine grigliata di pesce (Fisch) erwartet.
5. Tag 25.05.2018 (fr)
Die Busfahrt geht über Salerno nach Paestum. Wir besichtigen die griechischen Tempel, die Goethe tief beeindruckten und deren Nachwirkung wir in mehreren Stellen seiner Werke finden. Fakultativ: Tag zur freien Verfügung. Am Abend treffen wir uns im Feriendorf Costa Alta zum altrömischen Mahl nach Rezepten des Kochs Apicius.
6. Tag 26.05.2018 (sa)
Zuerst fahren wir nach Pozzuoli zur Solfatara. Die Reste des Serapistempels in Pozzuoli zeigen eindrucksvoll den Bradysismus. In Cumae landete der Trojaner
Aeneas, Urvater des römischen Volkes, mit seinen Gefährten und stieg mit der Seherin Sibylle in die Unterwelt. Misenum ist ein bedeutendes Zeugnis römischer
Ingenieurskunst. Abendessen im Feriendorf Bleu Village. Auf Wunsch kann im Bleu Village auch eine kleine Weinprobe organisiert werden.
7. Tag 27.05.2018 (so)
Vom Feriendorf Santa Fortunata in Sorrent fahren wir mit dem Boot nach Capri. Wir wandern durch Weinberge und Olivenhaine hinauf zur Villa Jovis des römischen Kaisers Tiberius. Am Nachmittag umrunden wir Capri mit unserem Boot. Dabei gibt es die Möglichkeit, die Blaue Grotte zu besichtigen (Aufpreis, bezahlbar vor Ort).
Abendessen im Feriendorf Santa Fortunata.
8. Tag 28.05.2018 (mo)
Morgens werden die Bungalows geräumt. An unserem letzten Tag besuchen wir Neapel. Wir fahren mit der Metro bis zur Endhaltestelle „Porta Nolana“, hier startet
unser Rundgang durch die Altstadt. Im Anschluss besuchen wir das „Unterirdische Neapel“: Seit einigen Jahren haben Freiwillige die Gewölbe unter der heutigen Stadt
freigelegt. Zum Abschluss steht das Archäologische Nationalmuseum auf dem Programm. Es zählt zu den wichtigsten Antikenmuseen der Welt. Vor dem Museum wartet
der Bus, der uns in einer Nachtfahrt nach Deutschland zurück bringt.
9. Tag 29.05.2018 (di)
Rückkehr im Lauf des Tages.
Leistungen
Im Preis sind enthalten
  • Fahrt mit dem Bus
  • Ausflüge laut Programm
  • Führungen und Verpflegung laut Programm
  • Übernachtung mit Halbpension in Bungalows in einem der Feriendörfer von Sorrent
  • qualifizierte Reiseleitung
  • Reisepreissicherungsschein
Nicht im Preis enthalten sind
  • Getränke bei Tisch, außer Wasser   
  • Eintrittsgebühren
  • Reiserücktrittskostenversicherung (kann über albaTours abgeschlossen werden)
  • Touristensteuer (Euro 1 pro Person und Nacht, zahlbar vor Ort in bar)
Preise pauschal
-> 2 Personen in eigenem Bungalow 898,- Euro
-> 2 Erwachsene mit 1 Kind 1227,- Euro
-> 2 Erwachsene mit 2 Kindern 1596,- Euro
-> 2 Erwachsene mit 3 Kindern 1945,- Euro
-> Einzelperson in eigenem Bungalow 599,- Euro
Eintrittsgebühren:
Jugendliche bis 18 Jahre sind in staatlichen Museen frei, Jugendliche von 18-25 Jahren zahlen 50%. Alle bezahlen den Eintritt am Vesuv (z.Zt. 8,- Euro), und in der
Solfatara (z.Zt. 6,- Euro).
Unterkunft
Wir wohnen in Bungalows mit Küche in einem unserer Feriendörfer in/um Sorrent.
Fahrstrecke
Die Fahrt geht ab Stuttgart (ca. 18 h), Zustieg möglich in Ulm (19:30 Uhr), Augsburg
(20:30 Uhr), München (22 Uhr). Ein Zustieg an Autobahnraststätten entlang der Fahrstrecke ist nach Absprache möglich.
Flug
Eine eventuelle Anreise mit dem Flugzeug kann selbstständig oder über albaTours gebucht werden. Vom Flughafen Neapel geht ein Linienbus nach Sorrent. Der Grundpreis ermäßigt sich bei individueller Anreise nicht, der Flugpreis kommt hinzu.
Anmeldeformular (download)
Infotelefon
+49 (0)711 - 44 975 - 0
Kurznachricht
Dieses Feld muss leer bleiben.
Direktanfrage
Höchste Flexibilität, um Ihren individuellen Anforderungen gerecht zu werden, verstehen wir als selbstverständlichen Service von albatours. Testen Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Dieses Feld muss leer bleiben.

albaTeam

Vanessa Hauswirth

+49 (0) 711 - 44 975 - 25
v.hauswirth@albatours.de

Dirk Hauswirth

+49 (0) 711 - 44 975 - 15
d.hauswirth@albatours.de

Emma Pepe

+49 (0) 711 - 44 975 - 0
e.pepe@albatours.de

Suse Schock-Blank

+49 (0) 711 - 44 975 - 10
buchhaltung@albatours.de

Klaus Weiss

+49 (0) 711 - 44 975 - 12
k.weiss@albatours.de

Mitglied im:
Reisenetz - Deutscher Fachverband für Jungendreisen